weight: 1000 - news/caracol-verlag.md - news

Der Anfang 2020 gegründete Caracol Verlag der Autorinnen & Autoren soll Schreibenden aus der Schweiz und dem internationalen Bodenseeraum eine Heimat bieten.

Caracol ist spanisch und bedeutet Häuschenschnecke. Caracol nannten die Spanier ein Observatorium in der Maya-Stadt Chichén Itzá (Yucatán/Mexiko), wegen der gewundenen Treppe, die im Innern in die Tiefe führt. Ausblick und Weg nach innen: Für beides ist der Verlag offen.

Caracol ist ein «Haus» für Schreibende wie auch für ihre Leser. Wer schreibt / wer liest, zieht sich ins Schneckenhaus zurück, steigt hinab ins Innere, die Psyche oder hinauf zum Ausblick über Landschaft und Gesellschaft, Zeit und Welt.

Wir verlegen Prosa und Lyrik. Der Schwerpunkt des Verlagsprogramms liegt auf literarischer Qualität und gesellschaftlich relevanten Themen.

weight: 999 - news/caracol-logo/index.md - news
weight: 850 - news/book_wie-ein-bisam-laeuft/index.md - news
Neuerscheinung

Neuerscheinung

Erica Engeler

Wie ein Bisam läuft

Im Café bemerkt Wanda einen älteren Mann, der sie zu beobachten scheint. Als er an ihrem Tisch vorbeigeht, atmet sie seinen unerklärlich faszinierenden Geruch ein. Später wird Julian ihr Untermieter und es kommt zu einer schwierigen On-Off-Beziehung. Wanda spürt der vagen Vermutung nach, dass Julian einst der Lieblingsklavierschüler ihrer Mutter war.

Knapp, in Andeutungen und doch mit viel Atmosphäre, erschreibt Erica Engeler einen Seelenraum, der sich über die Aussenwelt stülpt.

weight: 840 - news/shop_discount-2020.md - news

Rabatt-Aktion

Alle fünf Bücher unseres ersten Programms sind bereits erschienen und lieferbar: drei Bände Prosa und zwei Lyrikbände.

Bis Ende Oktober haben wir eine Rabattaktion: Bei Direktbestellung beim Verlag erhalten Sie alle fünf Bücher für 90 CHF oder 90 €, zuzüglich Portokosten.

weight: 760 - news/text_bourquin_erat_mit-erhobenem-paddel.md - prose

Kajak – eine Kajakfahrt auf dem See, das war unverdächtig. Was der Bernardi im Kajak zuzutrauen war und was nicht, glaubte Sara ziemlich genau zu wissen, seit den Marlborough Sounds. Aber auch auf dem See galt es, die Sache vorsichtig anzugehen. Nicht gleich beim ersten Mal handgreiflich werden. Vertrauen aufbauen. Unbelauschte Frauengespräche am frühen Morgen, kurz nach Sonnenaufgang. Und ein Versuch noch, ein letzter, auf die sanfte Tour. […]

weight: 750 - news/book_mit-erhobenem-paddel/index.md - news
Neuerscheinung

Neuerscheinung

Irène Bourquin | Ruth Erat

Mit erhobenem Paddel

Am Institut für Meeresforschung einer renommierten Hochschule prallen sie aufeinander: Die Bernardi, eine ältere Professorin, anerkannt, aber wenig beliebt, strikt beharrend auf der Freiheit von Lehre und Forschung – und Chris Fatzer, der smarte, skrupellos wendige Jungforscher, Sportler und Frauenheld.

Von den Winkelzügen internationaler Territorialpolitik bis zu den kläglichen Kompromissen der Umweltbewussten: Das Schreib-Ping-Pong der beiden Autorinnen zeugt von ernsthaftem Engagement, aber auch von Humor.

weight: 650 - news/book_fremd-bin-ich-eingezogen/index.md - news
Neuerscheinung

Neuerscheinung

Jochen Kelter

Fremd bin ich eingezogen

Starke Lyrik eines weitgereisten, politisch engagierten Autors. Jochen Kelter hat seine neuen Gedichte in zehn Zyklen komponiert: ein Streifen der Gedanken und Gefühle durch Zeiten und Räume, Landschaften, menschliche Schicksale, Kämpfe und Kriege. Die Atmosphäre der Orte, wo auch immer auf der Welt, in den Anden, in Asien oder am Bodensee, steigt aus seinen fliessenden Zeilen auf.

Das Private wird politisch und das Politische privat. Die Poesie soll kein «kulturelles Luxusgut» sein, sondern Stellung beziehen.

weight: 600 - news/text_kelter_segel-setzen.md - lyric

Segel setzen

Zwischen Land und Wasser
bin ich Heimat los wo ich
die Bootsmasten unsichtbar
auf Rädern und Asphalt hinter
dem Haus in sonnenverglaster
Terrassentür gespiegelt sehe
segellos da will ich Segel setzen
wo sich der schmale See
und seine breiten Arme in das
grüne Land verlaufen aber wohin
da bin ich zwischen Land und
Wasser habe ich kein Land kein
Wasser keinen Ort so will wohin
ich Segel setzen gegen alle Winde

weight: 550 - news/img_dankeundaufwuerdesehen/index.md - news

Zeichnung von Isabella Looser aus dem Lyrikband von Thomas Heckendorn

weight: 500 - news/book_dankeundaufwuerdesehen/index.md - news
Neuerscheinung

Neuerscheinung

Thomas Heckendorn

DANKEUNDAUFWÜRDESEHN

Charlies Ball, der Erdball, verliert Luft. Das Echo des Dichters auf die Conditio humana und den heutigen Zustand unserer Welt hallt nach in aufmerksam Lesenden. – Ein moderner Totentanz.

Zeichnungen von Isabella Looser begleiten das Nachsinnen während der Lektüre dieser Gedichte, deren kompakte Schreibweise an römische Inschriften erinnert.

weight: 450 - news/book_eriks-reise/index.md - news
Neuerscheinung

Neuerscheinung

Eriks Reise

Reinhard Albers

Drei Geschichten behandeln die Themen Reisen, Abschied und Neuanfang. Sie zeigen, dass man, gleichgültig, wie weit man um den Erdball reist, seinem Schicksal nicht entfliehen kann. Reinhard Albers startet mit seinem Buch die Reihe WortArt, deren Werke bezüglich Gestaltung und Format an keine Vorgaben gebunden sind. Dies ermöglicht Reinhard Albers als Autor, Typograph und Buchgestalter eine noch intensivere Arbeit mit seinen Geschichten, indem er sie selbst zu einem individuellen, harmonischen Zusammenspiel von Text, Layout und eigenen Illustrationen vereint.

weight: 400 - news/mauerlaeufer/index.md - news

Der Mauerlæufer ist hervorgegangen aus einer Initiative von AutorInnen rund um den Bodensee. Die erste Nummer des Literarischen Jahreshefts ist 2014 erschienen, Nummer 7 Ende September 2020.

Für die Schweiz besorgt der Caracol Verlag den Vertrieb. Alle noch lieferbaren Nummern von Mauerlæufer können über uns bestellt werden.

weight: 350 - news/text_heckendorn_abernichtaufspatzentreten.md - lyric

ABERNICHTAUFSPATZENTRETEN.
NICHTDIEWILDENBIENENKILLEN.
NICHTDIEGEGENDPLASTIFIZIEREN.
NICHTDASEISDERBÄRENSCHMELZEN.
NICHTKÜKENSCHREDDERNUNDKINDERENTSELBSTEN.
NICHTLEBENZÄHLENUNDNICHT
DENREISBREIVONDENKLEINENSTEHLEN.
DUHATTESTSIEBENWÜNSCHE.
DASWARENACHT

weight: 320 - news/text_engeler_nerja.md - lyric

Nerja

In der blauen Tiefe wölbt sich
die Himmelsfarbe des Meers,
dieses Schwindelgefühl
hoch oben auf den Klippen
unter dem hauchdünnen
Faden, an dem die Erde
zitternd am Himmel hängt.

weight: 300 - news/futterhaeuschen/index.md - news

Lesefutter für Zuhause

Futterhäuschen

Im Futterhäuschen finden Sie alle Texte, die von Ende März bis Anfang Mai 2020 als «Lesefutter für Zuhause» auf der Startseite unserer Verlagswebsite erschienen sind.

weight: 280 - news/text_albers_eriks-reise.md - prose

Erik's Reise

Erik spürt Kälte und eine Kraft, die ihm den Boden unter den Füßen wegzieht und ihn nach oben katapultiert; obwohl er selbst nicht hätte sagen können, ob er oben oder unten ist. Die räumlichen Dimensionen haben sich verändert. Die Wassermasse bildet einen eigenen Raum. Plötzlich blickt er in den grauen Himmel über sich, während er vom Wasser weitergetragen wird. Vor ihm ein Haus, von dem nur noch das Dach und ein Kamin aus den Fluten ragen. Am metallenen Kaminrohr ist ein entwurzelter Baum hängen geblieben, auf den steuert Erik geradewegs zu. […]