János Moser


János Moser
(Foto: Andrey Fedorchenko)

János Moser ist 1989 in Aarau geboren, wuchs in Suhr auf und lebt heute in Rombach. Er studierte Germanistik und Geschichte in Bern, Berlin und Zürich und schloss 2019 mit einer Masterarbeit über Hexenfiguren in der Literatur des 19. Jahrhunderts ab.
Während seiner Kantonsschulzeit entstanden erste Texte. 2016 wurde sein Theaterstück «Der weiße Kalong» von Schülerinnen und Schülern der Kantonsschulen in Aarau aufgeführt.

Momentan arbeitet er in der Kulturvermittlung.

János Moser ist Mitglied des AdS (Autorinnen und Autoren der Schweiz).

Preise
  • Werkbeitrag des Aargauer Kuratoriums, 2011
Website:

János Moser im Caracol Verlag

  • János Moser

Der Leopardenmeister

Phantastika

Frühere Publikationen

  • Im Krater, Roman, Reihe Waldgut Zoom, Band 4, Waldgut Verlag, Frauenfeld 2017.
  • Der Graben, Erzählungen, DIE REIHE, Band 24, Wolfbach Verlag, Zürich 2015.
  • Das Kaninchen und der Stein, Erzählungen, DIE REIHE, Band 10, Wolfbach Verlag, Zürich 2012.

Veröffentlichungen in verschiedenen Literaturmagazinen.