Matthias Müller


Matthias Müller
(Foto: Gabriela Huldi)

Matthias Müller ist 1961 in Bern geboren und lebt heute in Winterthur. Journalist und Ressortleiter Kultur beim St.Galler Tagblatt, später Kommunikations- und Nachhaltigkeitsberater. Organisation von kulturellen Veranstaltungen, Chor-Präsident, Leiter von Schreibwerkstätten. Matthias Müller schreibt Prosa (Kurzprosa, Erzählungen, ein Roman), Kindergeschichten und Lyrik.

Matthias Müller ist Mitglied des AdS (Autorinnen und Autoren der Schweiz).

Website:

Matthias Müller im Caracol Verlag

Cover: Auf der Schaukel der Sprache
  • Matthias Müller

Auf der Schaukel der Sprache

Zeitraffer-Meditationen
Juni 2022

Frühere Publikationen

  • Geld., Fragen, emem, Winterthur 2020.
  • Sand., Roman, emem, Winterthur 2015.
  • Yoko taucht, Kindergeschichten, emem, Winterthur 2003.

Publikationen in Anthologien

  • Dieser Moment, Vidal Verlag, Winterthur 2016.
  • 750 Wörter Zeichen Jahre, Texte von AutorInnen aus Winterthur und Region, herausgegeben von Irène Bourquin, Jolanda Fäh, Ruth Loosli und Veronika Suter, Reihe lektur, Band 37, Waldgut Verlag, Frauenfeld 2014.