Mauerlæufer 2


Mauerlæufer 2
Mauerlæufer 2
Chaos und Ordnung
Herausgegeben von: Redaktion Mauerlæufer
176 Seiten
September 2015
Reihe: Mauerlæufer, Band 2
978-3-00-049878-7
  • 12 CHF
  • 12 €
Lieferbar

ORDNUNGUNORDNUNG

Da ist denn nun die Luft raus!
Plattgefahren unser Erdball. Von einem Panzer? Oder einem Müllwagen? Oder zum Fladen gepresst von einem Stempel aus einem Amt, das für Ordnung sorgen soll? Was für ein Chaos!
Da sind die Südstaaten der USA weggefaltet und Washington DC ist in die Karibik gekippt.
Oder eine Chance? Ein Weg zur Völkerverständigung? So nah sind sich Russland und Gibraltar noch nie gewesen.
Ist nicht vielleicht dieser ordentlich platzsparend, müllvolumen meidend zusammengefaltete blaue Planet die bessere Variante? Können wir nicht endlich verzichten auf die prall arrogant aufgeblasene Version? Und zurückkehren zu jenem ordentlichen Weltbild, in dem die Erde eine Scheibe war? Ist ja doch nur Luft drin.
Weitaus mehr als Luft ist zwischen Titel- und Rückblatt dieses Heftes. Da erwartet den Leser ein explosives Gemisch aus ordnungunordnung auf dem Schreibtisch, im eigenen Ich, im Ich und Du und, ach, im endlosen Kampf für und gegen die Ordnungshüter auf dieser Scheibe.

Rezensionen

Ein O für ein U vormachen

Von der Ordnung und Unordnung, vom Chaos und Kosmos schreibt der «Mauerläufer», das literarische Jahresheft für die vier Länder am Bodensee, das sich nach dem seltenen Vogel nennt. Auch die zweite Ausgabe ist eine Wortwiese und Augenweide, wie sie selten zu finden ist. […]

Gestalterin Eva Hocke mag die grosse Geste nicht nur zum Auftakt des knapp 200 Seiten starken «Mauerläufers», sie mag sie auch innen, wenn sie Kunstwerke abbildet – nicht als Lückenbüsser zwischen den Texten, sondern als eigenständige Beiträge, die Schlaglichter und Kerzenlichter auf sie werfen […] Eva Hocke mag aber ebenso eine dezente, spielerische Gestaltungsvielfalt auf jeder Seite – und sie mag Ordnung: Jedes der fünf Kapitel erhält sein eigenes Kleid. Die Zuordnung der Texte von gut 45 Autoren ist nicht immer nachvollziehbar, aber der «Mauerläufer» will zum Blättern, Stöbern, Entdecken einladen in einer Mischung aus Anthologie, Zeitschrift und Jahrbuch.

  • Dieter Langhart
in Thurgauer Zeitung am 25. August 2015
in St.Galler Tagblatt am 25. August 2015 (Website)