Aktuelle Veranstaltungen


János Moser liest phantastische Erzählungen aus seinem soeben erschienenen Buch Der Leopardenmeister. Moderiert wird die Veranstaltung von Anne Wieser.

Lesung & Gespräch finden analog statt - gleichzeitig wird die Veranstaltung aufgezeichnet, und man kann wahlweise alternativ den Zugang zur Aufzeichnung buchen.

Donnerstag, 27. Mai 2021, 19:15 Uhr
Aargauer Literaturhaus, c/o Müllerhaus, Bleicherain 7, 5600 Lenzburg
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Silke Amberg liest aus ihrem neuen Roman Plötzlich..

Donnerstag, 3. Juni 2021, 19:00 Uhr
Bachletten Buchhandlung, Bachlettenstrasse 7, 4054 Basel
Eintritt frei, Kollekte
Kalender: iCal

Kurz Aebli stellt seine soeben erschienene Erzählung Gregor W. vor. Die Einführung macht der Schriftsteller Martin Zingg.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Dienstag, 8. Juni 2021, 20:00 Uhr
Museum Rosenegg, Bärenstrasse 6, 8280 Kreuzlingen
Eintritt frei
Flyer: PDF
Kalender: iCal
6. September 2021
Montag, 6. September 2021, 18:30 Uhr
Frauenfelder Lesegesellschaft, Promenadenstrasse 16A, Frauenfeld
Kalender: iCal
21. Oktober 2021

Jochen Kelter liest aus seinen Lyrikbänden Fremd bin ich eingezogen und Im Grauschlaf stürzt Emil Zátopek. Die Moderation der Veranstaltung macht der Schriftsteller Urs Faes.

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Literaturhaus Thurgau, Am Dorfplatz 1, Gottlieben
Kalender: iCal

Frühere Veranstaltungen


Literarisch-musikalische Vorstellung mit Ruth Loosli und Monika Flieger (Gesang und Akkordeon).

Sonntag, 16. Mai 2021, 14:30 Uhr
Museum kunst + wissen, Museumsgasse 11, 8253 Diessenhofen
Anmeldung erforderlich (via Veranstaltungswebsite)
Kalender: iCal

In der Reihe Schweizer Debüt-Trio stellen drei Autorinnen ihre neuen Romane vor: Esther Becker (Wie die Gorillas), Katarina Holländer (Wurzelwerk) und Ruth Loosli (Mojas Stimmen). Sie lesen aus ihren Büchern und unterhalten sich darüber, wie die Literatur sich am Leben reibt und wie Figuren zu ihren Stimmen kommen. Moderiert wird die Veranstaltung von Gesa Schneider und Isabelle Vonlanthen.

Dienstag, 20. April 2021, 19:30 Uhr
Literaturhaus Zürich, Online-Veranstaltung
Eintritt zum Live-Stream als «pay what you can».
Flyer: PDF
Kalender: iCal
18. März 2021

Jochen Kelter liest aus seinem Lyrikband Fremd bin ich eingezogen. Die Moderation der Veranstaltung macht der Schriftsteller Urs Faes.

Diese Veranstaltung wurde auf den 21. Oktober 2021 verschoben.
Donnerstag, 18. März 2021, 19:30 Uhr
Literaturhaus Thurgau, Am Dorfplatz 1, Gottlieben
Kalender: iCal
4. Januar 2021

Jochen Kelter liest aus seinem neuen Lyrikband Fremd bin ich eingezogen.

Diese Veranstaltung wurde auf den 6. September 2021 verschoben.
Montag, 4. Januar 2021, 18:30 Uhr
Frauenfelder Lesegesellschaft, Promenadenstrasse 16A, Frauenfeld
Kalender: iCal

Im Rahmen des Buchfestivals Olten präsentiert der Caracol Verlag seine Neuerscheinungen auf dem Bücherlaufsteg der Verlage. Um 14.30 liest Ruth Erat eigene Texte aus Mit erhobenem Paddel.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Freitag, 30. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Schützi Olten, Schützenmattweg 15, Olten
Kalender: iCal
Website: buchfestival.ch
23. Oktober 2020

Jochen Kelter liest aus seinem soeben erschienenen Lyrikband Fremd bin ich eingezogen.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Freitag, 23. Oktober 2020, 19:00 Uhr
Kunstmuseum Singen, Ekkehardstraße 10, D-78224 Singen (Hohentwiel)
Eintritt: 10 Euro, Anmeldung erforderlich (via Veranstaltungswebsite)
Flyer: PDF
Kalender: iCal
21. Oktober 2020

Jochen Kelter liest aus seinem soeben erschienenen Lyrikband Fremd bin ich eingezogen.

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Buchhandlung Homburger & Hepp, Münsterplatz 7, D-78462 Konstanz
Kalender: iCal
17. September 2020

Jochen Kelter liest aus seinem soeben erschienenen Lyrikband Fremd bin ich eingezogen. Der Autor wird eingeführt von Josef Bieri, Vorsitzender des Kulturvereins Internationaler Bodenseeclub.

Donnerstag, 17. September 2020, 20:00 Uhr
Museum Rosenegg, Bärenstrasse 6, 8280 Kreuzlingen
Eintritt frei, Reservation empfohlen (via Veranstaltungswebsite)
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Irène Bourquin und Ruth Erat lesen aus ihrem soeben erschienenen Buch Mit erhobenem Paddel, das in einem Schreib-Ping-Pong der beiden Autorinnen entstanden ist. Andi Bissig begleitet die Lesung auf dem Saxophon.

In Zusammenarbeit mit Literaturhaus & Bibliothek Wyborada.

Samstag, 12. September 2020, 17:00 Uhr
Raum für Literatur, Hauptpost, St. Leonhard-Strasse 40, 9000 St. Gallen
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung empfohlen
Flyer: PDF
Kalender: iCal
Website: wyborada.ch
5. September 2020

Erica Engeler liest aus ihrer soeben erschienenen Erzählung Wie ein Bisam läuft. Goran Kovačević begleitet die Lesung mit dem Akkordeon.

In Zusammenarbeit mit Literaturhaus & Bibliothek Wyborada.

Samstag, 5. September 2020, 17:00 Uhr
Raum für Literatur, Hauptpost, St. Leonhard-Strasse 40, 9000 St. Gallen
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung empfohlen
Flyer: PDF
Kalender: iCal
Website: wyborada.ch

Im Rahmen der Literaturtage Arbon Unter den Flügeln der Nomadenzelte stellt der Anfang 2020 gegründete Caracol Verlag sein erstes Programm vor.

Aus ihren neuen Büchern lesen: Thomas Heckendorn, Erica Engeler, Jochen Kelter, Irène Bourquin & Ruth Erat.

In Zusammenarbeit mit Literaturhaus & Bibliothek Wyborada.

Freitag, 28. August 2020, 18:00 Uhr
Haus Max Burkhardt, Rebenstrasse 33, 9320 Arbon
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung empfohlen
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Ausstellung: Veronika Mantel und Alfons Bürgler
Einführung: Lucia Cavegn
Irène Bourquin liest aus ihren Büchern (Kurzlesung)

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Donnerstag, 16. April 2020, 19:00 Uhr
Cuendet Kunstgalerie, Äussere Obergasse 2c, Elgg
Kalender: iCal
Website: cuendetkunst.ch
21. März 2020

Zum Weltgeschichtentag lesen Reinhard Albers und andere Autoren Geschichten zum Thema “Reise”

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Samstag, 21. März 2020, 17:00 Uhr
Im KulturBahnhof Lennestadt-Grevenbrück (Deutschland, Nordrhein- Westfalen)
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Literaturhaus & Bibliothek Wyborada - Ostschweizer Literaturgespräch 3

Irène Bourquin und Ruth Loosli
Lesung und Gespräch

Mittwoch, 4. März 2020, 20:00 Uhr
Kult-Bau, Konkordiastrasse 27, St.Gallen
Eintritt frei, Bar und Kollekte
Flyer: PDF
Kalender: iCal
Website: wyborada.ch