Aktuelle Veranstaltungen


Irène Bourquin stellt ihr Buch Windrose – Ein Familienmosaik vor, Erica Engeler ihren Lyrikband Wie Drachenfliegen am Meer.

Umrahmt wird die Lesung von Christian Berger auf dem Oud (orientalische Kurzhalslaute).

Sonntag, 12. Dezember 2021, 15:00 bis 16:30 Uhr
Raum für Literatur, Hauptpost, St. Leonhard-Strasse 40, 9000 St.Gallen
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung erforderlich (via anmeldung@caracol-verlag.ch)
Flyer: PDF
Kalender: iCal
Website: www.hauptpost.ch

Frühere Veranstaltungen


27. November 2021

Ruth Loosli liest Auszüge aus ihren lyrischen Werken und berichtet anschliessend über das Autorin-Sein, Inspirationen und Zukunftspläne. Auch ihr Roman Mojas Stimmen wird Erwähnung finden.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Samstag, 27. November 2021, 17:00 bis 18:30 Uhr
Café zum hinteren Hecht, Tösstalstrasse 2, 8400 Winterthur
Eintritt frei, Kollekte
Flyer: PDF
Kalender: iCal
26. November 2021

In der Reihe «Konstanzer Literaturgespräche» der literarischen Gesellschaft «Forum Allmende» werden an diesem Abend Konstanzer Autorinnen und Autoren zu Wort kommen. Reinhard Albers liest aus seinem Erzählband Eriks Reise. Die Veranstaltung wird moderiert von Siegmund Kopitzki. Die Konstanzer Buchhandlung Homburger & Hepp organisiert den Büchertisch.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Freitag, 26. November 2021, 19:30 bis 21:30 Uhr
Foyer Spiegelhalle, Hafenstraße 10, D-78462 Konstanz
Eintritt 10 Euro
Flyer: PDF
Kalender: iCal
20. November 2021

Silke Amberg liest aus ihren Romanen Ich gehe. und Plötzlich.. Neben ihr liest Esther Brunner aus dem zeitgenössischen Märchen «Alva und Elina». Moderiert wird die Veranstaltung von der Journalistin und Slam Poetin Marguerite Meyer.

Samstag, 20. November 2021, 20:00 bis 22:00 Uhr
ComedyHaus / Théâtre A.part, Albisriederstrasse 16, 8003 Zürich
Eintritt frei, Kollekte
Flyer: PDF
Kalender: iCal
Website: comedyhaus.ch
5. November 2021

Im Rahmen des Buchfestivals Olten präsentiert der Caracol Verlag seine Neuerscheinungen sowie Bücher der Backlist.
Um 16:00 lesen Irène Bourquin und Ruth Erat aus ihrem Buch Mit erhobenem Paddel – Eine Romaneske.

Freitag, 5. November 2021, 16:00 bis 16:30 Uhr
Schützi Olten, Schützenmattweg 15, Olten
Flyer: PDF
Kalender: iCal
Website: buchfestival.ch
1. November 2021
Montag, 1. November 2021, 18:30 bis 19:30 Uhr
Frauenfelder Lesegesellschaft, Promenadenstrasse 16A, Frauenfeld

Ruth Loosli liest im Rahmen von Zürich liest aus ihrem Roman Mojas Stimmen.

Sonntag, 31. Oktober 2021, 16:00 bis 17:00 Uhr
Buchhandlung Bodmer, Stadelhoferstrasse 34, 8001 Zürich
20.00 CHF, Reservation erforderlich (via Veranstaltungswebsite)
Kalender: iCal
21. Oktober 2021

Jochen Kelter liest aus seinen Lyrikbänden Fremd bin ich eingezogen und Im Grauschlaf stürzt Emil Zátopek. Die Moderation der Veranstaltung macht der Schriftsteller Urs Faes.

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19:30 bis 21:00 Uhr
Literaturhaus Thurgau, Am Dorfplatz 1, Gottlieben
Kalender: iCal
30. September 2021

Jochen Kelter stellt seinen neuen Lyrikband Im Grauschlaf stürzt Emil Zátopek vor. Die Einführung macht der Schriftsteller Urs Faes.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Donnerstag, 30. September 2021, 20:00 bis 21:30 Uhr
Museum Rosenegg, Bärenstrasse 6, 8260 Kreuzlingen
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich (via info@museumrosenegg.ch)
Flyer: PDF
Kalender: iCal
19. September 2021

Wer schon weiss, dass das «Morgenland» – im Sinne von «Die Welt von morgen» – nahe bei Winterthur liegt, darf sich freuen; wer es noch nicht weiss, wird sich erst wundern und später staunen. Diese Lesung bietet Gelegenheit, einem sehr speziellen, farbenfrohen Volk in seinem eigenen Land zu begegnen.

Fünf Caracol-AutorInnen lesen in Erwin Schatzmanns «Morgenland», inmitten des «Volks von morgen», aus ihren Büchern: Irène Bourquin, Thomas Heckendorn, Ruth Loosli, János Moser und Matthias Müller. Die einzelnen Lesungen dauern je ca. eine Viertelstunde, in den Pausen kann das Gelände individuell besichtigt werden.

Sonntag, 19. September 2021, 17:00 bis 20:00 Uhr
Morgenland, Hegibergstrasse 16, 8409 Winterthur
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung erforderlich (via sekretariat@caracol-verlag.ch)
Flyer: PDF
Kalender: iCal
12. September 2021
Sonntag, 12. September 2021, 11:00 bis 12:00 Uhr
Kunstmuseum Singen, Ekkehardstraße 10, D-78224 Singen (Hohentwiel)
Eintritt 10 Euro / 8 Euro ermässigt
Kalender: iCal
6. September 2021
Diese Veranstaltung wurde auf den 1. November 2021 verschoben.
Montag, 6. September 2021, 18:30 bis 19:30 Uhr
Frauenfelder Lesegesellschaft, Promenadenstrasse 16A, Frauenfeld
23. August 2021

Die Literarische Vereinigung Winterthur lädt zur Lesung von Ruth Loosli, die ihren Roman Mojas Stimmen vorstellt. Eingeführt wird die Veranstaltung von Lisa Briner. Die Buchhandlung Buch am Platz organisiert den Büchertisch.

Montag, 23. August 2021, 19:30 bis 20:30 Uhr
COALMINE Café, Turnerstrasse 1, 8400 Winterthur
Eintritt: 20 CHF / 10 CHF (ermässigt) / Frei (Mitglieder)
Flyer: PDF
Kalender: iCal
19. August 2021

Kurt Aebli stellt seine neue Erzählung Gregor W. vor. Die Einführung macht der Schriftsteller Martin Zingg.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Donnerstag, 19. August 2021, 20:00 bis 21:30 Uhr
Museum Rosenegg, Bärenstrasse 6, 8280 Kreuzlingen
Eintritt frei
Flyer: PDF
Kalender: iCal
27. Juni 2021

Lesung von drei Autorinnen in einem exklusiven Rahmen in einem Privathaus in Zürich. Es lesen Ruth Loosli, Julia Hänni und Sandra Künzi. Ruth Loosli liest aus ihrem ersten Roman Mojas Stimmen.

Begrüssung sowie Getränke und kleine Speisen nach der Lesung auf der gedeckten Dachterasse.

Sonntag, 27. Juni 2021, 17:00 bis 18:15 Uhr
Türöffnung: 16:45 Uhr
25.00 CHF (Tickets via mail@rebekkaburckhardt.com)
Adresse wird nach dem Ticketkauf bekannt gegeben
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Ruth Loosli ist zu Gast in Kilchberg, wo sie aus ihrem Roman Mojas Stimmen liest. Pfrn. Sibylle Forrer spricht mit ihr über den Umgang mit psychischen Krankheiten und der damit verbundenen Hilflosigkeit, über bedingungslose Liebe und die Frage, wie der Glaube an Gott dabei herausfordern und helfen kann.

Dienstag, 22. Juni 2021, 19:00 bis 20:20 Uhr
Ev.-ref. Kirchgemeinde Kilchberg, Stockenstrasse 150, 8802 Kilchberg
Eintritt frei
Kalender: iCal
Website: www.refkilch.ch

Kurt Aebli stellt seine soeben erschienene Erzählung Gregor W. vor. Die Einführung macht der Schriftsteller Martin Zingg.

Diese Veranstaltung wurde auf den 19. August 2021 verschoben.
Dienstag, 8. Juni 2021, 20:00 bis 21:30 Uhr
Museum Rosenegg, Bärenstrasse 6, 8280 Kreuzlingen
Eintritt frei
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Die Rahmenhandlung ist ein wiederkehrendes, mehrtägiges Literaturfestival mit namhaften Autorinnen, Lesenden und Musikerinnen aus diversen Sparten, welches in einem Privathaus in Zürich-Wiedikon stattfindet.
So bietet sich dem Publikum die einzigartige Gelegenheit, sich im intimen, aber geschützten Rahmen direkt mit den Künstler*innen auszutauschen. Wer mag, kann die neuesten Werke der Autorinnen und Autoren zum Ende der Veranstaltung erstehen.

Ruth Loosli liest aus ihrem ersten Roman Mojas Stimmen.

Freitag, 4. Juni 2021, 20:00 bis 23:00 Uhr
Kantonsschule Wiedikon, Goldbrunnenstrasse 78, 8055 Zürich
30.00 CHF (Tickets via Veranstaltungswebsite)
Besammlung 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Silke Amberg liest aus ihrem neuen Roman Plötzlich..
Die Bachletten Buchhandlung macht den Büchertisch.

Donnerstag, 3. Juni 2021, 19:00 bis 21:00 Uhr
Konzert-Galerie Maison 44 - Ute Stoecklin, Steinenring 44, 4051 Basel
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung erforderlich (via Veranstaltungswebsite)
Flyer: PDF
Kalender: iCal

János Moser liest phantastische Erzählungen aus seinem soeben erschienenen Buch Der Leopardenmeister. Moderiert wird die Veranstaltung von Anne Wieser.

Lesung & Gespräch finden analog statt - gleichzeitig wird die Veranstaltung aufgezeichnet, und man kann wahlweise alternativ den Zugang zur Aufzeichnung buchen.

Donnerstag, 27. Mai 2021, 19:15 bis 20:45 Uhr
Aargauer Literaturhaus, c/o Müllerhaus, Bleicherain 7, 5600 Lenzburg
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Literarisch-musikalische Vorstellung mit Ruth Loosli und Monika Flieger (Gesang und Akkordeon).

Sonntag, 16. Mai 2021, 14:30 bis 15:00 Uhr
Museum kunst + wissen, Museumsgasse 11, 8253 Diessenhofen
Anmeldung erforderlich (via Veranstaltungswebsite)
Kalender: iCal

In der Reihe Schweizer Debüt-Trio stellen drei Autorinnen ihre neuen Romane vor: Esther Becker (Wie die Gorillas), Katarina Holländer (Wurzelwerk) und Ruth Loosli (Mojas Stimmen). Sie lesen aus ihren Büchern und unterhalten sich darüber, wie die Literatur sich am Leben reibt und wie Figuren zu ihren Stimmen kommen. Moderiert wird die Veranstaltung von Gesa Schneider und Isabelle Vonlanthen.

Dienstag, 20. April 2021, 19:30 bis 21:30 Uhr
Literaturhaus Zürich, Online-Veranstaltung
Eintritt zum Live-Stream als «pay what you can».
Flyer: PDF
Kalender: iCal
18. März 2021

Jochen Kelter liest aus seinem Lyrikband Fremd bin ich eingezogen. Die Moderation der Veranstaltung macht der Schriftsteller Urs Faes.

Diese Veranstaltung wurde auf den 21. Oktober 2021 verschoben.
Donnerstag, 18. März 2021, 19:30 bis 21:00 Uhr
Literaturhaus Thurgau, Am Dorfplatz 1, Gottlieben
Kalender: iCal
4. Januar 2021

Jochen Kelter liest aus seinem neuen Lyrikband Fremd bin ich eingezogen.

Diese Veranstaltung wurde auf den 6. September 2021 verschoben.
Montag, 4. Januar 2021, 18:30 bis 19:30 Uhr
Frauenfelder Lesegesellschaft, Promenadenstrasse 16A, Frauenfeld

Im Rahmen des Buchfestivals Olten präsentiert der Caracol Verlag seine Neuerscheinungen auf dem Bücherlaufsteg der Verlage. Um 14.30 liest Ruth Erat eigene Texte aus Mit erhobenem Paddel.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Freitag, 30. Oktober 2020, 14:00 bis 22:00 Uhr
Schützi Olten, Schützenmattweg 15, Olten
Kalender: iCal
Website: buchfestival.ch
23. Oktober 2020

Jochen Kelter liest aus seinem soeben erschienenen Lyrikband Fremd bin ich eingezogen.

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Freitag, 23. Oktober 2020, 19:00 bis 20:30 Uhr
Kunstmuseum Singen, Ekkehardstraße 10, D-78224 Singen (Hohentwiel)
Eintritt: 10 Euro, Anmeldung erforderlich (via Veranstaltungswebsite)
Flyer: PDF
Kalender: iCal
21. Oktober 2020

Jochen Kelter liest aus seinem soeben erschienenen Lyrikband Fremd bin ich eingezogen.

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 20:00 bis 21:30 Uhr
Buchhandlung Homburger & Hepp, Münsterplatz 7, D-78462 Konstanz
Kalender: iCal
17. September 2020

Jochen Kelter liest aus seinem soeben erschienenen Lyrikband Fremd bin ich eingezogen. Der Autor wird eingeführt von Josef Bieri, Vorsitzender des Kulturvereins Internationaler Bodenseeclub.

Donnerstag, 17. September 2020, 20:00 bis 21:30 Uhr
Museum Rosenegg, Bärenstrasse 6, 8280 Kreuzlingen
Eintritt frei, Reservation empfohlen (via Veranstaltungswebsite)
Flyer: PDF
Kalender: iCal

Irène Bourquin und Ruth Erat lesen aus ihrem soeben erschienenen Buch Mit erhobenem Paddel, das in einem Schreib-Ping-Pong der beiden Autorinnen entstanden ist. Andi Bissig begleitet die Lesung auf dem Saxophon.

In Zusammenarbeit mit Literaturhaus & Bibliothek Wyborada.

Samstag, 12. September 2020, 17:00 bis 18:30 Uhr
Raum für Literatur, Hauptpost, St. Leonhard-Strasse 40, 9000 St.Gallen
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung empfohlen
Flyer: PDF
Kalender: iCal
Website: wyborada.ch
5. September 2020

Erica Engeler liest aus ihrer soeben erschienenen Erzählung Wie ein Bisam läuft. Goran Kovačević begleitet die Lesung mit dem Akkordeon.

In Zusammenarbeit mit Literaturhaus & Bibliothek Wyborada.

Samstag, 5. September 2020, 17:00 bis 18:30 Uhr
Raum für Literatur, Hauptpost, St. Leonhard-Strasse 40, 9000 St.Gallen
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung empfohlen
Flyer: PDF
Kalender: iCal
Website: wyborada.ch

Im Rahmen der Literaturtage Arbon Unter den Flügeln der Nomadenzelte stellt der Anfang 2020 gegründete Caracol Verlag sein erstes Programm vor.

Aus ihren neuen Büchern lesen: Thomas Heckendorn, Erica Engeler, Jochen Kelter, Irène Bourquin & Ruth Erat.

In Zusammenarbeit mit Literaturhaus & Bibliothek Wyborada.

Freitag, 28. August 2020, 18:00 bis 21:30 Uhr
Haus Max Burkhardt, Rebenstrasse 33, 9320 Arbon
Eintritt frei, Kollekte, Anmeldung empfohlen
Flyer: PDF
Kalender: iCal